Kredit trotz Schufa Eintrag

Kredit trotz Schufa Eintrag

Die „Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung“, kurz Schufa genannt, ist eine Wirtschaftsauskunftei, die Daten zum Zahlungsverhalten von Kunden speichert. Die meisten Banken, aber auch Versandhäuser, Telekommunikationsunternehmen oder Vermieter arbeiten mit der Schufa zusammen, um die Bonität eines potentiellen neuen Kunden zu beurteilen.

Falls aufgrund nicht bezahlter Rechnungen oder Raten ein Mahnbescheid erlassen wird oder sogar Vollstreckungsmaßnahmen eingeleitet werden, kommen die berüchtigten Negativmerkmale hinzu und die Bonität des Betroffenen sinkt dadurch stark.
Das führt dazu, dass Kredite bei normalen Geschäftsbanken abgelehnt werden. Es gibt aber auch Alternativen für einen Kredit trotz Schufa-Eintrag. Bedingung ist jedoch meistens, dass keine laufenden Vollstreckungsmaßnahmen und keine Privatinsolvenz vorliegen. Darüber hinaus wird vielfach ein gewisses Mindesteinkommen verlangt.

Welche Anbieter ermöglichen einen Kredit ohne Schufa?

Kredite trotz Schufa können beispielsweise über Kreditplattformen wie smava oder auxmoney beantragt werden. Smava arbeitet mit verschiedenen Banken zusammen, die bereit sind, kleinere Kredite trotz Schufa zu vergeben.

Bei Auxmoney hingegen werden die Kredite durch private Anleger vergeben, die auch Ratenkredite zu freien Verwendung finanzieren. Die Kredithöhe und die Konditionen hängen vom Einkommen und von der Bonitätseinstufung des Kreditnehmers ab. Eine Garantie für die Kreditvergabe gibt es jedoch nicht. Zu berücksichten ist auch, dass smava für die Kreditvergabe eine Provision verlangt, die jedoch in den Kreditkonditionen eingerechnet ist.

Über spezielle Anbieter wie Vexcash oder xpresskredit können kleinere Kreditbeträge von 100 bis 1.000 € mit einer sehr kurzen Laufzeit bis maximal zwei Monate beantragt werden. Bei diesen Anbietern muss weder ein Einkommensnachweis erbracht werden, noch erfolgt eine Schufa-Abfrage. Auch die Targobank vergibt Minikredite, die sofort ausgezahlt werden. Allerdings muss hier das Einkommen nachgewiesen werden.

Über Bonkredit kann ein Kredit bei einer Bank in der Schweiz oder in Liechtenstein beantragt werden. Voraussetzung ist jedoch ein laufendes Mindesteinkommen.

Welche Konditionen sind üblich?

Kredite trotz Schufa-Einträge sind in der Regel auf kleinere Beträge, etwa bis 1.500 € bis 5.000 € begrenzt. In einzelnen Fällen können auch höhere Kredite vergeben werden. Bedingung ist jedoch, dass ein ausreichendes monatliches Einkommen vorhanden ist, um die Kreditraten stemmen zu können.

Kreditnehmer mit einem Schufa-Eintrag müssen sich bei einem Ratenkredit auf schlechtere Konditionen als üblich einstellen. Zinsen zwischen 10 % und 15 % p.a. sind keine Seltenheit.

Für schnelle Auszahlungen (Blitz- oder Eilkredit) können zusätzliche Gebühren entstehen. Wird der Kredit über einen Kreditvermittler beantragt, dazu gehören auch Kreditplattformen im Netz, kommen Vermittlungsprovisionen hinzu, die jedoch meistens schon in den Zinsen eingerechnet werden.

Wie lange dauert es vom Antrag bis zu Auszahlung?

Die Auszahlung eines Ratenkredites trotz Schufa dauert je nach Anbieter unterschiedlich lange. Bei einigen Anbietern ist es möglich, den Kredit online zu beantragen und auch den Kreditvertrag online zu signieren, sodass die Auszahlungsdauer wesentlich verkürzt ist.
In diesen Fällen kann ein Kredit schon nach ein oder zwei Tagen mit der Auszahlung gerechnet werden.

Wird bei der notwendigen Verifizierung der Person des Kreditnehmers jedoch das sogenannte PostIdent-Verfahren genutzt und muss der Kreditvertrag handschriftlich unterschrieben und versandt werden, kann es vier oder sieben Tage dauern, bis die Auszahlung erfolgt.

Worauf sollte man beim Antrag besonders achten?

Beim Kreditantrag sollte darauf geachtet werden, dass alle Angaben wahrheitsgemäß erfolgen. Sonst ist die Kreditvergabe gefährdet. Auch wenn die Anbieter keine Schufa-Abfrage machen, arbeiten sie mit anderen Auskunfteien zusammen, die ebenfalls Daten über Schuldner und Kreditnehmer speichern, sodass unrichtige Angaben zur Person oder Wohnort auffallen.

Bei Angaben der Höhe des Einkommens oder bei laufenden Kosten und Angaben über bereits bestehende Kredite sollte ebenfalls nicht geschummelt werden, da sich die Kreditgeber vorbehalten, die Angaben zu überprüfen.

Tipp: Die Kreditlaufzeit sollte so gewählt werden, dass die monatlichen Kreditraten bequem vom laufenden Einkommen gezahlt werden können und noch etwas Luft bleibt.

Gibt es einen Kredit trotz Schufa auch für Arbeitslose & Hartz 4 Empfänger?

Arbeitslose und Hartz4-bezieher verfügen ebenfalls über ein Einkommen. Das ist zwar geringer als ein normales Einkommen, schließt jedoch eine Kreditvergabe trotz Schufa nicht vollends aus. Als Kreditgeber kommen Spezialanbieter im Internet wie vexcash oder xpresscredit, ausländische Banken oder freie Kreditvermittler in Frage.

Die offerierten Kreditsummen sind jedoch stark limitiert, beispielsweise auf 500 € bis 1.000 €. Die verlangten Zinssätze sind oft sehr hoch. Leider gibt es auch unseriöse Anbieter, die oft mit Kleinanzeigen werben und die Kreditvergaben vom Abschluss teurer Versicherungen und anderer Tricks abhängig machen.

Welche Alternativen gibt es?

Wer dringend einen Kredit benötigt, obwohl ein Schufa-Eintrag vorliegt und deshalb keine Kreditvergabe bei der Hausbank möglich ist, kann alternativ Freunde oder Verwandte fragen, ob sie bereit sind, mit einem kleinen Betrag auszuhelfen.
Ausländische Banken, vor allem aus der Schweiz oder aus Liechtenstein vergeben ebenfalls Kredite trotz Schufa. Eine gute Adresse für einen Schweizer Kredit ist Bonkredit.

Kreditplattformen wie auxmoney können ebenfalls genutzt werden. Hier haben Kreditnehmer die Möglichkeit, sich mit ihrem Kreditwunsch bei privaten Kreditgebern zu bewerben. Einige Spezialanbieter wie Vexcash oder xpresskredit vergeben kleinere Kredite ohne Einkommensnachweis und Schufa-Abfrage mit Laufzeiten von bis zu drei Monaten.

Fazit

Ein Schufa-Eintrag kann jeden treffen. Selbst wenn eine Kreditvergabe bei der Hausbank oder anderen regulären Kreditinstituten nicht möglich ist, kann dennoch ein Kredit beantragt werden.

Dieser kann online über Kreditplattformen im Internet, bei Spezialanbietern für Minikredite oder auch bei ausländischen Banken beantragt werden. Voraussetzung ist in der Regel, dass keine harten Einträge wie laufende Vollstreckungsmaßnahmen oder eine Privatinsolvenz vorliegen.

Minikredit24.net verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen